Damenmannschaft: TSV Plankenfels - SG Prölsdorf

Zum Rückrundenauftakt empfingen unsere Fußballmädels den viertplazierten SC Prölsdorf. Die frühe Führung in der ersten Minute durch Neuzugang Isabell H. führte zu einer Feldüberlegenheit und mehreren Einschußmöglichkeiten, welche aber leider nicht genutzt werden konnten.


Erst in der 25. Minute erhöhte die gleiche Spielerin mit einem Freistoß aus 22 Metern zum verdienten 2:0. Im Anschluß wehrten sich die Gäste mit harten Attacken gegen die drohende Niederlage. Zwei Verletzungen (Susanne T. und Verena A.) führten zu einer Schwäche in der Offensive und die Gäste konnten eine leichte Spieldominanz erlangen. Dadurch kamen die Gäste kurz vor dem Pausenpfiff zum Anschlusstreffer, welchem aber eine Abseitsposition vorausging.
Im zweiten Spielabschnitt drängten die Gäste auf den Ausgleichstreffer, doch unsere starke Defensivabteilung ließ keine weiteren Torgelegenheit der Gäste zu.
Mit zunehmender Spieldauer ergriffen unsere Mädels wieder die Initative, hatten aber mit Pfosten- und Lattentreffer Pech. Ein scharf getretener Eckball mit anschließendem Kopfballeigentor führte schließlich die Entscheidung herbei. Die anschließenden Frustfouls der Gäste brachten ihnen eine gelb-rote und eine weitere gelbe Karte ein.
Als Isabell H. im Strafraum durch ein Foul gestoppt wurde, verwandelte der zweite Winterneuzugeng Michelle F. den fälligen Elfmeter cool zum 4:1 Endstand.
Unsere Mädels traten von der ersten Minute kompakt und entschlossen auf und verdienten sich von der Nummer 1-15 ein Gesamtlob.
S.P