Damenmanschaft: TSV Plankenfels - RSC Oberhaid 6:2 (3:2)

Erstaunlich hoch besiegten unsere Fußballerinnen den bis dahin noch verlustpunktfreien Tabellenführer aus Oberhaid.

Das temporeiche und teilweise hochklassige Spiel hatte alles zu bieten was das Fußballherz begehrt.
Viele Tore, etliche Torchancen, Pfosten- und Lattentreffer und viel Einsatz auf beiden Seiten führten zu einem wahren Fußballfest.
So war das Match bis zur 60. Minute ausgeglichen, ehe Isabell H. mit dem vierten Tor nach herrlicher Vorarbeit von Michelle F. und Franzi E. die Vorentscheidung gelang.
Bis dahin sorgte Isabell H. mit zwei tollen Einzelaktionen und sehenswerten Freistoß für die Führung unserer Mädels. In den letzten dreißig Minuten spielte unser Team groß auf und zeigten prima Kombinationsfußball.
So fielen die beiden letzten Tore durch Michelle F. und erneut Isabell H. zwangsläufig, da wir bis zum Schlusspfiff mühelos das hohe Tempo halten konnten und die Mannschaft erneut zeigte, dass sie top fit- und motiviert ist.
So war der sensationelle Endstand auch in dieser Höhe verdient und der jederzeit faire Gegner erkannte nach dem Spiel die Überlegenheit unserer Mädels auch neidlos an.
Bleibt zu hoffen, dass unser Aufwärtstrend anhält und die Mädels weiterhin so tolle Spiele abliefern.
Abschließend ist zu erwähnen, dass die komplette Mannschaft als Team überzeugte und mit derzeitiger guter Stimmung und Einstellung noch so manche Überraschung möglich ist.
Bereits in unserer nächsten Begegnung erwartet uns der neue Tabellenführer Drosendorf zum Kräftemessen.
S.P