Sieg und Niederlage für U 17 Mädels gegen Drosendorf und Teuchatz

RSV Drosendorf - TSV Plankenfels 1:3 (0:2)

Gegen den überraschend starken Tabellenletzten aus Drosendorf kamen unsere Fußballmädchen nach durchwachsener erste Halbzeit zu einem letztendlich verdienten 3:1 Sieg.

Durch zwei Tore von Milena A und einem Treffer von Celine S. wurde die Partie im Spiel der vergebenen Möglichkeiten der erhoffte Auswärtssieg eingefahren.
Der Sieg war absolut verdient, die Partie hätte nach Chancen auch 8:5 ausgehen können. Linda B. im Tor rettete mit prächtigen Paraden den Sieg, während sich die Neuzugänge Carina D. und Amelie Di. auf Anhieb als wertvolle Verstärkungen erwiesen.


TSV Plankenfels - DJK Teuchatz 2:4 (0:2)

Das Spiel gegen den Tabellenführer erwies sich als absoluter Kracher, in welchem unsere Mädchen mit unglaublich viel Pech absolut unverdient verloren.
Mit einer sowohl spielerisch, als auch kämpferisch überragenden Leistung hätten unsere Mädels den Tabellenführer eigentlich bezwingen müssen. Doch die im Abschluß absolut meisterlichen Teuchatzerinnen hatten eine hundertprozentige Torquote, während unsere Mädchen reihenweise beste Chancen ausliesen.
Dennoch bot unsere Mannschaft Füßball vom allerfeinsten und alle Mädchen können absolut stolz auf die gezeigte Leistung sein .Durch tolle Kombinationen und Spielzüge zeigten die U17 Mädels, dass in der Rückrunde und in Zukunft mit ihnen absolut gerechnet werden muss.
Beide Tore erzielte die nach langer Verletzungspause erstmal eingesetzte Eva N. Außerdem waren Tina M., Elena P., Celine S., Kristina L., Linda B., Julia B., Lena A., Amelie D., Carina D. und Milena A. in diesem famosen Spiel im Einsatz.
S.P