1. Mannschaft: TSV Plankenfels – TSV Kirchenlaibach-Speichersdorf II 2:2

Am zweiten Spieltag der neuen Saison traf der TSV auf die zweite Mannschaft aus Kirchenlaibach, die den Wiederaufstieg anpeilen.


Die Plankenfelser übernahmen in den Anfangsminuten die Initiative, beschäftigten die schwache Gästeabwehr und gingen so durch Marco Will verdient in Führung. Im weiteren Verlauf spielte die Reserve der Kirchenlaibacher besser mit, ohne sich wirklich zwingende Chancen zu erspielen. Die spielbestimmende Mannschaft blieb jedoch weiter der TSV. Kurz vor dem Halbzeitpfiff konnte Alexander Düngfelder nach einer schönen Kombination mit Benedikt Will zum 2:0 vollenden. Im zweiten Spielabschnitt drückten die Gäste auf das Anschlusstor. Die Heimmannschaft entlastete die eigene Defensive nicht mehr so wie zu Beginn der Partie und folglich kam der TSV Kirchelaibach-Speichersdorf 2 zum Anschlusstreffer per Foulelfmeter. Richtig zwingend wurde gegen Ende der Partie keines der beiden Teams aber die Gäste konnten einen Pass in die Tiefe zum 2:2 Ausgleich abschließen. Für die Plankenfelser ist das Ergebnis nach der 2:0-Führung bitter, dem Spielverlauf nach jedoch gerecht.
A.W.