Die Juniorinnenmannschaft des TSV Plankenfels erringt ungeschlagen und ohne Gegentor die Herbstmeisterschaft!

Mit acht Siegen und einem Unentschieden errangen unsere U 17 Fußballmädchen des TSV Plankenfels sensationell die Herbstmeisterschaft.


Zudem blieben die jungen Fußballerinnen in allen neun Begegnungen ohne Gegentor, was in der Vereinsgeschichte des TSV Plankenfels wohl einmalig ist und auch sicherlich für immer bleiben wird.
Obwohl hochambitionierte Mannschaften wie die SpVgg Bayreuth und der TSV Himmelkron in der Spielgruppe vertreten sind und unsere Mannschaft personell durch den verletzungsbedingten Ausfall unserer Toptorjägerin ab Vorrundenmitte doch stark personell gehandicapt war, ließen die Mädels in umgerechnet 720 Minuten keinen Gegenteffer zu.
Grundlage hierfür bilden die Mädchen aus der starken Deffensivabteilung inklusive Torwart, die nahezu alle Trainingseinheiten absolviert haben und sowohl spielerisch als auch kämpferisch eine äußerst stabile und konzentrierte Vorrunde absolvierten.
Aber auch die Mittelfeld- und Offensivabteilung zeigten oft spielerisch gute Ansätze und trugen mit 44 Einschüssen zu einer starken Tordifferenz von 44:0 bei. Zudem stellt unsere Mannschaft mit 12 und 10 Torerfolgen auch die besten Torjäger in der Spielgruppe.
Dieser seltene Rekord konnte natürlich nur mit etwas Glück gepaart errungen werden, doch sind die Fußballerinnen und das Trainerduo Manuel Schultheiss und Stefan Poser unheimlich stolz auf diese Serie und hoffen, dass diese in der Rückrunde noch ein bisschen anhält.

S.P